Datenschutzerklärung Datafixx

Der Betreiber dieser Seite ist die

Datafixx GmbH

Oskar-Jäger-Str. 143 d

50825 Köln

 

Tel. 0221 789 8596-0

info@datafixx.de

 


In allen Fragen zum Datenschutz können Sie auch unsere Datenschutzbeauftragte wie folgt erreichen:

Karin Schuler

datenschutz@datafixx.de

 

Unsere Website betreiben wir zu dem Zweck, unsere Dienstleistungen vorzustellen und Ihnen die Kontaktaufnahme mit uns zu ermöglichen. 

 

Im Rahmen dieser Bereitstellung verarbeiten wir auch personenbezogene Daten, soweit dies zum ordnungsgemäßen Betrieb, zur Sicherung der verbundenen Systeme oder zur von Ihnen gewünschten Kontaktaufnahme erforderlich ist.

 

Bei den personenbezogenen Daten handelt es sich um

 

·         Ihre Kontaktdaten (Firma, Name, Mailadresse, Telefonnummer (optional), Freitext), wenn Sie uns diese zum Zweck der Kontaktaufnahme über unser Formular oder per Mail zukommen lassen. Wir werden Ihre Daten ausschließlich zur Kontaktaufnahme mit Ihnen verwenden. Wir geben diese Daten nicht weiter. Nach Abschluss des Vorgangs werden die Daten unverzüglich gelöscht, sofern sich nicht eine Geschäftsbeziehung mit Ihnen ergibt oder Sie regelmäßig von uns informiert werden möchten.

Wenn Sie uns Ihre Kontaktdaten selbst übermitteln, unterstellen wir, dass Sie einverstanden sind, wenn wir diese Daten zur der von Ihnen lt. Freitextfeld gewünschten Kontaktaufnahme verwenden. Rechtsgrundlage für diese Nutzung ist insofern Art. 6 Abs. 1 lit. A DSGVO.

 

·         Temporäre Protokolleinträge, die unter der IP-Adresse Ihres Rechners in den Statistiken unseres Providers erfasst werden. Dabei werden die aufgerufene Seite, Datum, Uhrzeit, übertragene Datenmenge, Übertragungsstatus, Browser und Betriebssystem der aufrufenden Seite erfasst.

 

Unser Provider wird derartige Daten ausschließlich im Falle staatsanwaltschaftlich verfügter Ermittlungen herausgeben und ist an die Bestimmungen der TK-Gesetzgebung gebunden, die für Verbindungsdaten feste Löschfristen vorsieht. Wir selbst werden zu keinem Zeitpunkt versuchen, aus den uns zur Verfügung stehenden Statistiken einen Personenbezug herzustellen. Wir werten zur Erfolgskontrolle lediglich regelmäßig statistisch aus, wie häufig welche unserer Seiten aufgerufen werden.

 

Die Rechtsgrundlage für die temporäre Speicherung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. F DSGVO

 

 

Während der Speicherung Ihrer personenbezogenen zu dem von Ihnen gewünschten Zweck (z.b. erteilung von Auskünften) treffen wir die notwendigen Maßnahmen um deren angemessenen Schutz zu gewährleisten.

 

 

Die Löschung Ihrer Kontaktdaten, auch außerhalb der oben beschriebenen Löschfrist, können Sie jederzeit durch formlose Nachricht an uns unter den o.g. Kontaktdaten veranlassen. Wir können dann nicht mehr mit Ihnen unter den angegebenen Daten kommunizieren.

Bezüglich der temporären Speicherung von Protokolleinträgen haben Sie kein Widerspruchsrecht, da diese Daten zum Betrieb der Website erforderlich sind.

 

Sie können außerdem jederzeit Ihr Auskunftsrecht gem. Art. 15 DSGVO unter den eingangs angegebenen geltend machen. Selbstverständlich berichtigen wir fehlerhafte Daten, sobald Sie uns darauf hinweisen.

 

Sie haben außerdem das Recht, sich jederzeit bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren, die Sie hier erreichen:

 

 

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen

 

 

Kavalleriestr. 2-4

40213 Düsseldorf

Telefon: 0211/38424-0

Fax: 0211/38424-10

E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de